Eine Spindeltreppe (auch als Bogentreppe bezeichnet) ist eine elegante Lösung, wenn wenig Platz zur Verfügung steht. Gleichzeitig behalten diese Treppen ihre Repräsentativität. Sie können an der Wand und separat im Raum platziert werden. Es ist ratsam, das Treppenende an einer anderen Stelle als der direkten Treppe anzubringen.
Es passt sowohl in Wohnräume als auch in Büros. Dank seiner platzsparenden Eigenschaften eignet es sich auch hervorragend als Seiten- oder Fluchttreppe.

Dank des Metalls wirken diese Treppen dezent und stören den Gesamteindruck des Hauses nicht besonders (normalerweise für jede Fassadenfarbe geeignet). Gleichzeitig erfüllen sie dank des verwendeten Materials (Edelstahl) auch Sicherheitsanforderungen wie Widerstandsfähigkeit, Langlebigkeit oder rutschfeste Stufen.

Systeme zur Realisation

Spindeltreppen

Mittelholmtreppen

Bolzentreppen

Typ VARIANT

Aussentreppen

Referenzen

Wendeltreppe
 
Spindeltreppen
 Lipno
Glastreppen
 
Glastreppen
 Jetzelsdorf
Glastreppen
 
Glastreppen
 
Wieviel Platz nimmt die Treppe ein?
Welche Maße der Stufen?
Welche sind Empfehlungen?